1. Demo-Vorbereitungstreffen für The European Moment for France

Nach der Demo ist vor der Demo! In knapp drei Wochen findet bereits unsere zweite proeuropäische Demo unter dem Motto „DEMO:The European Moment for France“ statt.

Der March for Europe in Berlin war für uns von The European Moment, Stand Up For Europe Berlin, Junge Europäische Bewegung (JEB)und AEGEE Berlin erst der Auftakt für eine Reihe von proeuropäischen Demonstrationen.

Ab 19 Uhr kamen wir zusammen um gemeinsam die Demo zu planen. Ganz oben auf der Tagesordnung stand:

Die Challenge war folgende: innerhalb von 24 Stunden (bis MITTWOCH 21 Uhr) mehr als 1000 „Zusagen“ oder „Interessiert“ für unsere „DEMO:The European Moment for France“ zu erhalten. Wenn wir das schaffen, haben wir den Facebook Algorithmus geknackt und die Reichweite wird ins Galaktische katapultiert.

Es liegt jetzt mit an dir, dass so viele Leute wie möglich von unserer zweiten Demo erfahren. Alles was dafür tun musst:

1. [ZUSAGEN] Auf Zusagen oder Interessiert klicken. (Auch wenn du an dem Tag verhindert sein solltest, hilft uns deine „Zusage“ für die Reichweite ungemein.)
2. [EINLADEN] 5 Minuten nehmen um alle deine Freund*innen zu dem Event einzuladen.
3. [TEILEN] Die Veranstaltung teilen und falls du es noch nicht getan haben solltest: unsere FB-Seite liken

[REWARD] Ein Stern am Proeuropäer*innen-Himmel und gutes Europa-Karma für die nächste Woche.


Warum der 29. April?

Das ist eine Woche nach dem ersten Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahl und somit einige Tage vor der entscheidendenStichwahl. Wie ihr wisst, geht es um viel: Der Front National wird es vermutlich in die Stichwahl schaffen und eine potentielle Präsidentschaft Marine le Pens würde die Fortführung des europäischen Projekts unmöglich machen und ein Aus für den deutsch-französischen Motor bedeuten. Soweit wollen wir es natürlich nicht kommen lassen und werden daher in Solidarität mit unseren Freundinnen und Freunden in Frankreich, die ebenfalls keinen Bock auf den Front National haben, auf die Straße gehen.. Deshalb, merkt es euch vor: 29. April 2017, hier in Berlin: 16 Uhr am Rosa-Luxemburg-Platz. Enden werden wir wieder am – es könnte kaum passender sein – Pariser Platz vor der französischen Botschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*